page background image

Herbstlehrgang - Die Hallensaison sinnvoll vorbereiten

Im Oktober bieten wir auf dem Bexter Hof zwei Lehrgangstermine unter Leitung von Lars Meyer zu Bexten an. Neben den praktischen Trainingseinheiten soll der theoretische Fokus hierbei auf der sinnvollen Gestaltung des anstehenden Wintertrainings für Pferd und Reiter liegen. Braucht mein Pferd im Winter eine Pause? In welcher Intensität soll ich weiterarbeiten? Mit welchen Übungen kann ich die Probleme, die im Verlauf der Turniersaison auftraten, über den Winter verbessern? All diese und ähnliche Fragen sollen im Rahmen unseres Lehrgangs beantwortet werden und selbstverständlich direkt in den praktischen Reitsequenzen angewandt werden.

 

Der Lehrgang findet an folgenden Terminen statt:

- 15.-17. Oktober (3-tägiger Lehrgang)

- 19.-20. Oktober (2-tägiger Lehrgang)

 

An den ersten zwei Tagen wird das Identifizieren von individuellen Herausforderungen und möglichen Lösungsansätzen im Vordergrund stehen. Mit dressurmäßiger Arbeit, Gymnastikreihen und dem Reiten von Paroursausschnitten werden den Reitern praktische Übungen für die Arbeit zuhause mit an die Hand gegeben. Der letzte Lehrgangstag nimmt das Parcoursreiten unter Turnierbedingungen in den Fokus. (Beim 2-tägigen Lehrgang werden die ersten beiden Tage zusammengefasst.)

Abgerundet wird das Training am Samstag- / Dienstagabend mit einem Vortrag von Lars zum Thema „Die Hallensaison sinnvoll vorbereiten“. 

 

Ablaufplan:

 

Tag 1 - Herausforderungen identifizieren

Dressurmäßiges Gymnastizieren zur Verbesserung der Rittigkeit

Stangenarbeit

Gymnastikreihen

 

Tag 2 - Individuelle Lösungsansätze definieren

Einzelsprünge, Reiten von Distanzen und Parcoursausschnitten

Vortrag: „Die Hallensaison sinnvoll vorbereiten“

 

Tag 3 - Das Gelernte im Parcours umsetzen

Individuelles Abreiten, Abspringen und Parcoursspringen unter Turnierbedingungen

Analyse und Besprechung des Rittes

Resümee der Trainingstage und individuelle, weitergehende Trainingsempfehlungen für Pferd und Reiter

 

(Beim 2-tägigen Lehrgang werden die ersten beiden Tage zusammengefasst.)

 

Gesamtkosten: 240 € (3-tägiger Lehrgang), 160,- € (2-tägiger Lehrgang)

Im Preis enthalten sind:

Alle praktischen und theoretischen Unterrichtseinheiten

Vortrag "Die Hallensaison sinnvoll vorbereiten"

 

Eine begrenzte Anzahl fester Pferdeboxen steht zur Verfügung.
Box: 25,00 € pro Box/Pferd/Tag (inkl. Kraftfutter, Heu und Stroh)
Stellplätze für LKW oder Wohnwagen können individuell angefragt werden.

 

Zur Anmeldung bitte das ausgefüllte Anmeldeformular (download pdf) per Mail an lehrgang-herford@gmx.de schicken.

Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu optimieren. Durch die Nutzung der Internetseite erklären Sie Ihre Zustimmung zu unserer Cookie-Richtlinie.

akzeptieren